Der Markt diktiert den Preis

Der Markt diktiert den Preis

Eukalyptus ist mehr als nur Beiwerk – er hat sich eindeutig zum Trendgrün entwickelt. In der Hochzeitsfloristik und bei naturhaft anmutenden Blumensträußen ist er unverzichtbar. Hinzu kommt der herbe, sehr beliebte Duft, der Verbraucher dazu anregt, Eukalyptus auch solo in die Vase zu stellen.

Eukalyptus als Beiwerk kommt vor allem aus Italien. Dort wurde es in Massen produziert, der Preis sank in den Keller. Das wiederum veranlasste nicht wenige Erzeuger, diese Kultur aufzugeben. Eukalyptus ist knapp und das genau zu einem Zeitpunkt, wo es sehr stark nachgefragt wird. Was für den Blumenfachhandel bedeutet, dass es zeitweise sehr wenig Ware am Markt gibt und diese auch noch hochpreisig ist. In dieser Phase beginnt die Kultur für die Erzeuger wieder interessant zu werden, so dass wir bald mit mehr Ware rechnen können.