Jenfelder blühten auf

Jenfelder blühten auf

Die NDR Sommertour startete in diesem Jahr in Jenfeld mit einer tollen Blumenwette. Es galt, 300 Menschen im grünen Outfit und mit Blütenhüten gekrönt vor der großen Bühne am Öjendorfer Damm zu versammeln.

»Als wir sehr kurzfristig von dieser Wette erfuhren, hat sich der Blumengroßmarkt Hamburg spontan entschlossen, diese Aktion zu unterstützen«, erklärt Klaus Bengtsson, Marketingchef des BGM. »Wir brachten 300 Rosen und ›Sonja‹-Sonnenblumen nach Jenfeld.« Eine große Hilfe für alle, die sich noch vor Ort am Veranstaltungssamstag ihren Blumenhut bastelten.

NDR 90,2 und das Hamburg Journal übertrugen große Teile der Sommertour live. Und so konnten sich nicht nur die Menschen in Jenfeld, sondern auch viele, viele Zuschauer an der fantastischen Blütenpracht und der super Stimmung erfreuen.

Jenfelder blühten auf

Elke Gäth, eine der Verantwortlichen aus der Projektgruppe »Grüne Mitte Jenfeld«, freute sich besonders, als die Moderatorin verriet: »Jenfeld hat die Wette gewonnen!« Genau 478 mit Blumen behütete Menschen konnten gezählt werden. »Es ging schon bei den Vorbereitungen ein Bumms durch unser Jenfeld und ich hoffe, dass dieser Energieschub noch lange anhält«, rief Elke Gäth ins Mikrofon.

Diesen Satz mit dem »Bumms« nahm Wandsbeks Bezirksamtsleiter in seinem Statement dann auch noch einmal auf, um sich seinerseits bei den Bürgerinnen und Bürgern für das aktive Mitmachen zu bedanken.