Menü ein- und ausschalten

Profil zeigen nicht beliebig sein

Profil zeigen, nicht beliebig seinTchibo, lange Jahre im wirtschaftlichen Aufwind, beklagt seit einiger Zeit kräftige Einbußen. Gründe für die Misere sahen die Verantwortlichen zum einen in dem Vernachlässigen des Kerngeschäftes, dem Kaffee. Und zum anderen in einer wachsenden Beliebigkeit bei den übrigen angebotenen Produkten. Dabei wurde das einstige Erfolgskonzept »jede Woche eine neue Welt« sträflich vernachlässigt. Jetzt geht man zurück zu den Wurzeln des ehemaligen Erfolgs. Profil zeigen – Beliebigkeit vermeiden, lautet die Devise. Allererste geschäftliche Erfolge zeigen sich bereits.

Lässt sich dieses Konzept auf unsere Branche übertragen? Zum großen Teil sicherlich. Auch hier gibt es ein Kerngeschäft. Auch hier gilt es, die Kunden regelmäßig mit neuen Angeboten zu überraschen, sie neugierig zu machen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach für die gestaltende grüne Branche, ein klares Profil zu zeigen und nicht in langweilige Beliebigkeit abzugleiten. Der Blumengroßmarkt als Einkaufsquelle spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Das Angebot an Blumen und Pflanzen ist vielfältig und beschränkt sich nicht auf die Ware, die zum einen leicht zu händeln ist und zum anderen das ganze Jahr zur Verfügung steht.

Profil zeigen, nicht beliebig seinHerausragend sind die saisonalen Sortimente, die in regionalen Erzeugerbetrieben kultiviert werden. Das Angebot ist zwar in den kalten Monaten nicht ganz so umfangreich, aber auch im Winter gibt es Ware mit dem exklusiven Regio-Label »Ich bin von HIER!«. Euphorbia pulcherrima beispielsweise, die Weihnachtssterne, kommen aus der Region und auch die Cyclamen. Nicht vergessen darf man Helleborus und kleine Koniferen aus den Baumschulen der Umgebung.

Aber was wäre ein Blumengroßmarkt ohne Blumen, Beiwerk und Pflanzen sowie den trendigen Bedarfsartikeln aus aller Welt. Die Importeure sorgen mit ihren Sortimenten auch in den kalten Monaten für Farbenpracht und Vielfalt.

Der Blumengroßmarkt zeigt mit seinen Sortimenten Profil – an jedem Markttag aufs Neue. Und ist damit die ideale Einkaufsquelle für den gesamten Blumenfachhandel. Ihnen allen, die auf dem Blumengroßmarkt einkaufen, wünschen die Händler auf dem Blumengroßmarkt ein erfolgreiches Geschäft mit guten Umsätzen im letzten Quartal 2018.